Die ersten dramatischen Ergebnisse zur Spendenaktion

Ein Wechselbad der Gefühle! Was habt Ihr getan?

…soviel gutes! Insgesamt haben bisher 32 Mitglieder gespendet um uns bei der Aktion „Stiftung“ zu helfen. Es gingen sehr unterschiedliche Beträge ein, angefangen bei 3 € bis 50 €. Alle Beträge, auch die Kleinstbeträge bringen uns voran. Derzeit sind wir bei einem Gesamtbetrag von 375,- €

Das reicht zwar noch nicht ganz ist aber ein guter Anfang. Nun müssen wir uns noch etwas mobilisieren. Um die Stiftung schon zum Eröffnungsantrag und damit auch zum Notar zu bringen, bedarf es ca. 600,- €, um aber auch alle weiteren Kosten für die komplette Eröffnung zu schaffen wird der Betrag vermutlich bei 1000,- € liegen.

Wie auch immer, sollte mehr eingehen als benötigt fließen diese Spenden dann direkt auf das Stiftungskonto und werden dort ausschließlich für die Einsatzbereitschaft der Stiftung und Ihren gemeinnützigen Zweck verwendet. Ein weiterer Schritt wäre z.B. die Stiftung beim deutschen Finanzamt auch offiziell als gemeinnützige Organisation einzutragen. Spätestens dann können auch Spendenquittungen ausgestellt werden.

Ich arbeite unermüdlich an diesen Plänen. Ein beweis ist dieser Beitrag hier, der automatisiert auch in der Facebook-Gruppe geprostet wurde. Eine weitere Erweiterung der Technik, um das veraltete Forum neu aufzusetzen und weit darüber hinaus.

Hier noch einmal die Seite, auf der Ihr uns bei unseren Bemühungen mit kleinen Beträgen unterstützen könnt:

ADHS-International unterstützen

 

Viele Grüße
Dirk Pagador

165 Kommentare

Schreibe einen Kommentar