Dashboard

Wir legen Wert auf Sicherheit: Mitgliederprofile können nur von registrierten Mitgliedern eingesehen werden. Tipp: Trage deinen Wohnort in dein Profil ein, damit du auf der Mitgliederkarte erscheinst. Für jede Aktion als Mitglied dieses Forums, erhältst du sogenannte JCoins. Hat dein Konto eine bestimmte Höhe an JCoins erreicht kannst du sie über den JCoins-Shop einlösen.

Nachrichten

  • Neu

    Hallo wir kommen aus Köln.
    Ich hab zwei Jungs Julius ist 11 hat ADS, kommt ohne Medikamente klar. Ergotherapie hat bei Ihm geholfen.
    Joshua ist 8 hat auch ADS bekommt Medikinet seid zwei Monaten.
    Dazu bekommt er Ergotherapie und Neurofeedback. Außerdem wurde er mit Sonderpädagogischem Förderbedarf Schwerpunkt Lernen in einer Schule mit gemeinsamen Lernen eingeschult. Er ist nun in der 3. Klasse.
    Wir hatten letztens ein Gespräch mit der klassenlehrerin es ging um die weiterführende Schule. Ich…
  • Neu

    Hallo wir kommen aus Köln.
    Ich hab zwei Jungs Julius ist 11 hat ADS, kommt ohne Medikamente klar. Ergotherapie hat bei Ihm geholfen.
    Joshua ist 8 hat auch ADS bekommt Medikinet seid zwei Monaten.
    Dazu bekommt er Ergotherapie und Neurofeedback. Außerdem wurde er mit Sonderpädagogischem Förderbedarf Schwerpunkt Lernen in einer Schule mit gemeinsamen Lernen eingeschult. Er ist nun in der 3. Klasse.
    Ich überlege welche Therapien es auf Kosten der Krankenkasse noch gibt?
    Wassertherapie? etc...
  • Hallo zusammen

    Ich hab da mal ne Frage an euch

    Bei meinem Sohn wurde jetzt nach Jahren ads diagnostiziert.
    Er ist in der Schule sehr unkonzentriert,vorlaut,verträumt..
    Daheim sehr aufgedreht schon paar Minuten nachm Aufstehen. Er bekommt jetzt Medikinet 20mg retard.

    Jetzt zum eigentlichen Thema:

    Meine Tochter hat auch in der Schule und daheim Probleme mit der Konzentration, kann in den Hausis dadurch manchmal nicht die einfachsten Matheaufgaben,Rechtschreibung ist ne Katastrophe...
    Zudem…
  • Hallo,

    Ich bin Alexandra, 31 Jahre alt und die Mama von Jan 10 Jahre. Wir wohnen zusammen mit meinem Ehemann/Stiefvater 30 Jahrein Elmshorn.

    Jan ist seit seiner Geburt mein Hibbelhannes, seit 4 Jahren haben wir Gewissheit das es ADHS ist mit einer ENKOPRISIS( Hoffe richtig :rolleyes: geschrieben). Jan hat desweiteren noch 2 Immundefekte, Asthma und Allergien.
    Jan nimmt morgens 30mg Ritalin LA und Mittags bekommen Bedarf noch mal 10mg Ritalin La, und kommt damit sehr gut klar.

    Ich habe mich im März…
  • Hallo an alle,

    nun kann unser Sohn nach zähem Kampf endlich zur Rehabilitation, mit Begleitperson, fahren. Ich möchte hier keine Bewertung oder Erfahrungen zu einer Einrichtung erhalten.

    Ich brauche bitte Hilfe bei dem Thema Verdienstausfall, Arbeitgeber und Freistellung Schule.

    Freue mich von Euch zu hören. Herzlichst Christine
  • Psychologe – Psychotherapeut – Psychiater - Wo ist der Unterschied?

    Da immer mal wieder Verwirrung über diese Begriffe herrscht und oft nicht klar ist, wer was macht oder machen darf, hier mal eine Zusammenfassung.

    Was ist ein Psychologe?
    Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben, Empfinden und Verhalten des Menschen. Psychologen haben an der Universität studiert und einen Diplom- bzw. einen Master- Abschluss erworben.
    Viele Psychologen werden nach Ihrem Studium psychotherapeutisch
  • Ich bin dieser Tage auf einen Filmbeitrag/Reportage zum Thema ADHS gestoßen.
    Obwohl ich dem Format von 'Spiegel-TV' durchaus kritisch gegenüber stehe, war ich sehr positiv überrascht.
    Hier erzählen Kinder, Jugendliche und Eltern von ihrem Leben mit ADHS. Zusammen mit Therapeuten, Lehrern und Ärzten werden Schulkonzepte und Therapien vorgestellt.
    In jedem Fall sehenswert - auch für betroffene Erwachsene!
    Achtung: Spielfilmlänge

    spiegel.tv/filme/thema-adhs/
  • Ein spezielles 'Elterntraining' ist für Eltern betroffener Kinder ausgesprochen wichtig. Auch gerade im Rahmen einer 'mulitmodalen Therapie' für den gesamten Therapieerfolg.

    "Die jahrelange Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit ADHS und deren Eltern (von denen überzufällig häufig ein Elternteil selbst betroffen ist) bringt immer wieder aufs Neue die Erkenntnis, dass in der zentral wichtigen Elternberatung des multimodalen Behandlungsansatzes nicht nur die Anleitung zur Konsequenz, zu…
  • Anleitung zur Reduzierung der Nebenwirkungen von Methylphenidat (Ritalin, Medikinet usw.) bei der Therapie des ADHS

    Aktuelles aus der Praxis zu Wechsel-/ und Nebenwirkungen diverser Medikamente
    Von Dr. med H. Simchen

    1. Kopfschmerzen

    Als Nebenwirkung der Stimulanzientherapie sind sie oft Folge eines Glukose(Zucker)mangels bei zu geringer Nahrungszufuhr vor der Tabletteneinnahme.
    Methylphenidat regt das Frontalhirn und einige mit ihm zusammenarbeitende Basalganglien an, was im…
  • Wie sag ichs meinem Kinde???

    Seine 'Krankheit' und wie die Medikamente wirken, habe ich meinem Sohn, damals 6, so erklärt:
    Dein Gehirn ist ein riesiges Informationslager. Viel, viel größer als
    unsere Stadt. Im Lager sind tausende von Regalen und Schubladen und
    Kisten, wo die Informationen alle reinkommen und sortiert werden, damit
    man sie wieder findet wenn man sie braucht.
    Im Lager ist oben ne große Klappe, da fallen die ganzen Informationen als kleine oder auch
    große Pakete rein, alle auf…
  • Von der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uni Tübingen wird gerade eine Studie über ein Behandlungsprogramm zu AD(H)S durchgeführt.
    Altersgruppen: 3-5 Jahre, 6-11 Jahre, 12-15 Jahre, 16-35 Jahre ...
    Diese Studie wird deutschlandweit an verschiedenen Zentren durchgeführt, z.B. in:
    Hamm (Bochum), Marburg, Köln, Tübingen, Würzburg, Mannheim.

    Weitere Infos und Anmeldung:

    esca-life.org/
  • Umstellung auf 'Elvanse'

    Mein Sohn (11, 5. Kl. RS) wird ab
    morgen (13.12.16) auf Elvanse umgestellt. Grund: Er hat bis zu den Sommerferien 2
    Jahre Medikinet R 30 genommen, welches bei ihm dann plötzlich nach den
    Ferien keine ausreichende Wirkung auf seine Konzentration mehr zeigte.
    Umstellung auf Ritalin LA 30, dies hat zwar wieder besser auf seine
    Konzentration gewirkt - auch etwas länger, jedoch wurde er weinerlicher
    und (noch) sensibler. Also wieder kurzeitig zurück auf Medikinet R 30.
    Da…
  • Strattera bei Kindern

    Ich mache einen eigenen Post,
    Denn die Frage kommt immer wieder:-)

    Strattera ist ein antideppressivum, das aber zur adhs Behandlung zugelassen ist.
    Es ist ein spiegelmedikament, d. h. Die Wirkung geht 20-24 Stunden.
    Damit sich der Spiegel aufbaut, muss es langsam eindosiert werden. D. h. Es wird nur einmal in der Woche gesteigert.
    Deshalb dauert es auch 6-8 Wochen im Schnitt, bis man die endgültige Dosis gefunden hat.
    Manchmal sogar länger.

    Strattera ist das einzige…
  • Nachteilsausgleich
    Zu diesem Thema gibts immer mal wieder Fragen, deshalb habe ich hier mal paar Dinge zusammengefasst.
    Nachteilsausgleich steht jedem Schüler einer Regelschule zu, der unter einer Behinderung, gleich ob körperlich, geistig oder seelisch, leidet. Der Nachteilsausgleich ist keine 'Gnade', die eurem Kind von der Klassenlehrerin oder der Schulleitung gewährt wird. Es ist sein gutes Recht!
    Es liegt zwar im 'Ermessen' der Landesschulbehörde/dem Schulamt, WIE bzw.in welcher Form der…
  • Hallo zusammen,
    da es bei uns indem der Gegend keine wirklichen Selbsthilfe Gruppen gibt,habe ich mir gedacht, versuchen wir einen Stammtisch zu gründen,denn auch hier hat man die Möglichkeit sich auszutauschen, Hilfe zu bekommen oder auch einfach mal zusammen sitzen.
    Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn sich ein paar Mamas und Papas melden würden.
    Liebe Grüße
    Bianca :thumbsup:
  • Ich muss auch mal wieder Frust ablassen,es funktioniert bei uns auch gar nichts ,egal was ich mach oder tuh alles ist ihm egal er beschimpft mich, knallt die Türen ,einfach das ganze program. Er hat so eine extreme impulsität das er kaum zu bändigen habe ihn festgehalten das er nicht weiter randaliert als er sich dann etwas beruhigt hat ist er auf den balkon gegangen und hat sich da hingelegt und gewimmert wie ein kleines kind habe ihn aber gelassen obwohl er mir leid tat, und nun ist er…
  • So nun wird es es ernst für meinen kleinen ,tagesgruppe geht er nicht mehr lehnt sie ab schule klappt auch nicht mehr nur um paar aufgaben zu machen ich weis es nicht weiter.
    Morgen ist ein grosses gespräch wegen dem kleinen mit Schule ,jugendamt,Tagesgruppe,i helfer und psychiaterin und es soll darum gehen wie es mit ihm weiter geht ich weis nicht was ich machen soll ich will keine fremdunterbringung für ihn was auch die anderen nicht unbedingt wollen weil sie wissen das er auch…
  • Hallo Ihr da draußen,

    leider wird immer wieder laut drauf hingewiesen, dass "Ritalin & Co." eine Droge sind. Nun muss ich da mehr als verstärkt gegen halten. Der Hauptbestandteil Methylphenidathydrochlorid ist nicht wirklich eine Droge. Hier kommt die entsprechende Erklärung dazu, welche sich auch bei den absoluten Gegnern dazu führen sollte, dass das "Schlecht-Machen" vielleicht aufhört.

    Suchtgefahr
    Methylphenidathydrochlorid (Ritalin, Equasym, Medikinet, Metyhlphendiat) ist der
  • habe die Lehrerin meines Sohnes gebeten ihn zu beobachten ob er Anzeichen für AD(H)S hat.
    Nun bekam ich dies zur Antwort :
    Meine Kollegen und ich haben es ausgiebig diskutiert und finden, dass ..... keine typischen ADS Symptome aufzeigt. Vielmehr haben die Kollegen berichtet, dass immer dann, wenn etwas gut klappt, Tim gut bei der Sache ist (sich gut konzentrieren kann) und wenn etwas nicht funktioniert, seine Frustrationsgrenze ganz schnell erreicht ist. Er setzt sich selbst ganz dolle unter…

  • Non-Responder (Non-Responder = Nicht-Antworten / Nicht-Reagieren)

    Bei der Behandlung mit Methylphenidathydrochlorid bei AD(H)S-Patienten, bleibt ca. ein Viertel bis zu einem Drittel der der damit behandelten Patienten eine positive Wirkung aus. Diese Patienten nennt man dann Non-Responder. Bei diesen Non-Respondern ist die Gabe von anderen Stimulanzien wie z.B.: Antidepressiva angezeigt bzw. notwendig.
    Medikamente, die zur Behandlung von AD(H)S eingesetzt werden, unterscheiden sich erheblich…
  • Hallo Zusammen,
    also mein Sohn wird im Februar 8 Jahre jung und gestern haben wir die o.g. Diagnose vom Kinder - und Jugendpsychiater erhalten.
    Mein Sohn fiel schon im Kindergarten durch extreme Verträumtheit auf. Er hing immer hinter den anderen her, was Schnelligkeit betraf. Egal worum es ging. Er war immer schon der Letzte der fertig wurde. Er ist sehr spät gelaufen mit 22 Monaten und wurde im Säuglingsalter mit 4 Wochen bereits operiert, da er einen Magenpförtnerkrampf hatte. Da es erst…
  • Hallo zusammen!

    Gerade in meinem anderen Beitrag bei Facebook kam der Wunsch nach weiteren dieser Visualisierungen wie auf dem Bild für unsere Kinder auf.
    Ich habe mit meiner Freundin gesprochen. Sie würde diese zeichnen und dann optional als Download oder als fertig gedrucktes Bild zur Verfügung stellen gegen einen kleinen Unkostenbeitrag (wobei dieser laut ihr auch aus Keksen bestehen kann )

    Dafür brauche ich eure Hilfe:

    Welche Dinge des täglichen Lebens könntet ihr als detaillierte…
  • Mein Sohn (12) nimmt Medikinet retard 30mg, was zu seinem Körpergewicht wohl passt.
    Nun ist sobald das Medikament wirkt sein Hungergefühl weg.
    Aus evtl. Zeitmangel noch dazu, isst er bisweilen mittags nichts. Erst abends holt er auf.
    Da er abends dann aber viel isst, arbeitet die Verdauung morgens noch und er hat morgens meist auch kaum Hunger.
    Somit nimmt er definitiv nicht zu. Ich habe auch das Gefühl dass er kräftemäßig stehenbleibt.
    Zudem befürchte ich, dass wir so eine "gesunde"…
  • Hallo, kann mir jemand sagen, ob es irgendwo einen Hinweis darauf gibt, dass durch die verbesserte Impulskontrolle bei Medikamentengabe es auch den Nebeneffekt gibt, dass Kinder in der Schule eher zu ruhig sind und die mündliche Mitarbeit dadurch mehr oder weiniger fehlt?
    Ich habe die Problematik bei meinen beiden Kindern. Die Klassenarbeiten schreiben sie Note 1 und im Zeugnis steht dann eine 3 aufgrund der fehlenden (von sich aus) mündlichen Beteiligung. Werden sie etwas gefragt, wissen sie…
  • Hallo,

    im Zusammenhang mit AD(H)S habe ich von Symptomen gelesen, die mit Defiziten in der Motorik zusammenhängen könnten. Z.B. Feinmotorik und Grobmotorik

    Unten habe ich alle motorischen Störungen aufgelistet, die mir Sorgen bereiten. Bitte um Informationen, wenn das auch mit der Ad(H)S zusammenhängen könnte. oder ob jemand ähnliche Probleme hat.
    Ich habe in 4 Wochen einen Termin beim Orthopäden/Osteopathen für meinen Sohn.

    - andauernder, leichter Kopfschmerz, der ab und an kurz sehr stark…
  • Hallo ihr Lieben,

    jedes Jahr machen wir uns Gedanken, war wie unseren Kindern schenken können, oder wie unsere Kinder am besten beschenkt werden können.

    Wir sind rein zufällig vor etwa 3 Jahren auf eine CD der "Giraffenaffen" gestoßen.

    Die Giraffenaffen sind eine klasse Sache, nicht nur, dass sie "Die Arche" unterstützen, sie sind auch (meiner Meinung nach) zeitlos.

    Glasperlenspiel, in Extremo, Jupiter Jones, Luxuslärm und viele andere angesagte Stars haben unsere Kinderlieder neu…
  • Multimodale Therapie bei AD(H)S

    Die multimodale Therapie ist ein Therapieansatz, der sich aus unterschiedlichen Behandlungsansätzen (Medikamente, Verhaltenstherapie und pädagogischen Maßnahmen) zusammensetzt.

    Multimodale Behandlungsansätze

    • Psychoedukation (systematische und strukturierte Vermittlung von Wissen) und Beratung
    • Medikamentöse Therapie
    • Verhaltenstherapeutische Interventionen
    • Ergänzende Verfahren bei komorbiden Störungen
    Cologne Multimodal Intervention Study / COMIS
    Stimulanzien vs.…
  • Ein Hallo an alle da draußen.
    Das mit den Adressen via fb sammeln war nicht so günstig und auch die Postings gehen unter. Also hier im Nachgang können wir ja mal aufschreiben, wer dabei sein möchte und wie die Interessen sind. Wer dann jemanden gefunden hat, kann das entsprechend zu Beginn seiner Antwort dann ja editieren (wenn's das ist was ich meine, also abändern und oben "jemanden gefunden" dazu schreiben). Dieses Thema findet man bestimmt leichter als die inzwischen drei postings in…
  • Eine tierische Therapie bei AD(H)S

    Was ist eine tiergestützte Therapie?

    Eine tiergestützte Therapie bedeutet, dass durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen erzielt werden.
    Dies ist auffällig bei körperlichen und auch seelischen Erkrankungen.
    Als therapeutische Elemente werden die emotionale Nähe, die Wärme und die bedingungslose Zuneigung des Tieres angesehen. Es werden daneben noch verschiedene Techniken aus den Bereichen der…
  • Hallo! Ich habs nun auch hierher geschafft. Im FB war ich ja nun schon ein Weilchen auf der ADHS/ADS Seite für Kinder dabei.
    Mein Sohn Bastian ist 11 Jahre alt, hat ADHS, (ist erst seit Mai 2015 bekannt) und er geht in die 6. Klasse Gym.
    Ich freue mich hier gelandet zu sein und mich ein wenig austauschen zu können. Muß mich allerdings erst mit den Seiten hier etwas vertraut machen. :) Nicole
  • Immer wieder kommt es vor, dass sich die Eltern trennen und das gemeinsame Sorgerecht bleibt. Als solches ist dies ja auch kein Problem, wenn beide Elternteile zum Wohle des Kindes entscheiden. Ab und an ist es aber so, dass das Wohl des Kindes aus dem Sichtfeld rutscht, da viele Kränkungen usw. vorhanden sind.

    Wenn es dann zu Nachteilen des Kindes kommt und z.B.: eine notwendige Operation nicht durchgeführt werden kann, oder die Abtestung von Erkrankungen oder Störungen, muss man dann das…
  • Die LVR-Anna-Freud-Schule fördert Schülerinnen und Schüler mit Körperbehinderungen, chronischen sowie psychosomatischen Erkrankungen.
    Als einzige weiterführende Förderschule für Körperbehinderte in NRW unterrichten wir in der Sekundarstufe I vorwiegend nach Realschulrichtlinien und in den Jahrgangsstufen 11 bis 13 nach den Richtlinien der gymnasialen Oberstufe.
    Hier kommt Ihr zur Homepage der Schule

    anna-freud-schule.de/

Letzte Aktivitäten

  • Andreaknopf -

    Hat eine Antwort im Thema Nachteilsausgleich verfasst.

    Beitrag
    hallo, Bei meinem Sohn wurde ausser adhs noch Legasthenie/LRS diagnostiziert.und die schule tut dann die rechtschreib note nicht bewerten.besser gesagt die rechtschreibung wird nicht bewertet. Ist das sowas ?
  • Andreaknopf -

    Hat das Thema Hallo ich bin neu hier gestartet.

    Thema
    Hallo mein Name ist Andrea ich bin aus 67547 Worms.Mein Sohn ist jetzt 14 Jahre und hat ADHS. Festgestellt wurde es bei ihm als er in die Grundschule kam.
  • Lotte -

    Hat das Thema weiterführende Schule gestartet.

    Thema
    Hallo wir kommen aus Köln. Ich hab zwei Jungs Julius ist 11 hat ADS, kommt ohne Medikamente klar. Ergotherapie hat bei Ihm geholfen. Joshua ist 8 hat auch ADS bekommt Medikinet seid zwei Monaten. Dazu bekommt er Ergotherapie und Neurofeedback. Außerdem…
  • Lotte -

    Hat das Thema Therapiemöglichkeiten gestartet.

    Thema
    Hallo wir kommen aus Köln. Ich hab zwei Jungs Julius ist 11 hat ADS, kommt ohne Medikamente klar. Ergotherapie hat bei Ihm geholfen. Joshua ist 8 hat auch ADS bekommt Medikinet seid zwei Monaten. Dazu bekommt er Ergotherapie und Neurofeedback. Außerdem…
  • Lakrisal -

    Hat das Thema Erfahrung Einnahme von Equasym Retard gestartet.

    Thema
    Mein Sohn bekommt seit 2 Tagen Equasym Retard 10mg. Er soll das Medikament einmalig zum Frühstück einnehmen. Nun frühstücken wir am Wochenende erst recht spät. Kann mir jemand sagen, ob es wichtig ist, dass er das Medikament immer zur gleichen Zeit…
  • Mausi679 -

    Hat das Thema Erfahrungen und Meinungen gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen Ich hab da mal ne Frage an euch Bei meinem Sohn wurde jetzt nach Jahren ads diagnostiziert. Er ist in der Schule sehr unkonzentriert,vorlaut,verträumt.. Daheim sehr aufgedreht schon paar Minuten nachm Aufstehen. Er bekommt jetzt…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Nachteilsausgleich

1

Andreaknopf

Hallo ich bin neu hier

0

weiterführende Schule

0

Therapiemöglichkeiten

0