ADHS - Störung des Sozialverhalten

    Wir legen Wert auf Sicherheit: Mitgliederprofile können nur von registrierten Mitgliedern eingesehen werden. Tipp: Trage deinen Wohnort in dein Profil ein, damit du auf der Mitgliederkarte erscheinst. Für jede Aktion als Mitglied dieses Forums, erhältst du sogenannte JCoins. Hat dein Konto eine bestimmte Höhe an JCoins erreicht kannst du sie über den JCoins-Shop einlösen.
    • ADHS - Störung des Sozialverhalten

      Die Störung des Sozialverhaltens wird im ICD unter 91. eingegliedert und tritt als Komorbidität bei AD(H)S auf.

      Festgemacht wird die Störung des Sozialverhaltens (mit Beginn im Kindes- bzw. Jugendalter) am immer wiederkehrendem und anhaltendem Muster mit dissozialem (Unfähigsein sich den allgemein geltenden Regeln einzuordnen), aggressiven und aufsässigen Verhalten.
      Das Verhaltensmuster, welches anhält, muss mindestens 6 Monate oder länger bestehen.

      Störungen des Sozialverhaltens können aber auch bei anderen psychiatrischen Krankheiten oder Störungen auftreten. In diesem Fall ist die getroffene Diagnose zu berücksichtigen.

      Weitere Komorbiditäten können neben dem AD(H)S auch Alkohol-, Drogen- und/oder Medikamentenmißbrauch sein.

      Wobei diese Mißbräuche auch in Zusammenhang mit AD(H)S auftreten können (siehe ADHS - Sucht unter Off-Topic im "Kinderbereich).
      viele Grüße

      Dirk